Ausstellungeröffnung der Einzelausstellung von Julie Monaco - Kronos Advisory I Das Multi Family Office | Kronos Advisory I Das Multi Family Office
content top

Ausstellungeröffnung der Einzelausstellung von Julie Monaco

Das Multi Family Office KRONOS Advisory lud am Mittwoch, dem 4. Oktober zur Eröffnung der Einzelausstellung von Julie Monaco
Zahlreiche Kunstliebhaber sowie Geschäftspartner und Freunde des Unternehmens fanden sich in der Tuchlauben in den Räumlichkeiten des führenden Multi Family Offices ein, um die Eröffnung der Einzelausstellung von Julie Monaco zu feiern. Nach der Begrüßung durch den Geschäftsführer Mag. Charles J.F. van Erp und einer Laudatio vom Kunstexperten und Kurator Stefan Rothleitner über die faszinierenden Werke von Julie Monaco, bestaunten rund 100 geladene Gäste die eindrucksvollen und einzigartigen Kunstwerke der österreichischen Künstlerin.

Stefan Rothleitner, Julie Monaco, Charles van Erp

Monaco (1973 in Wien geboren) hat in ihrer 15-jährigen künstlerischen Laufbahn ein einzigartiges und faszinierendes Werk geschaffen. Die großformatigen meist schwarzweißen Bildwelten wecken auf den ersten Blick Interesse und nehmen uns gefangen. Es sind Wolkenformationen, aufgepeitschte Wellen, dazwischen abstrakte Liniengefüge und ephemere Licht-Farbräume, die an klassische, atmosphärisch stimmungsvolle „Seestücke“ oder surreale Meeresbilder erinnern. Bei aller Schönheit merkt man jedoch bald, dass ein Störmoment diese Bilder kennzeichnet. Handelt es sich um Schwarzweißfotografien oder um handgemalte Bilder? Die mit ihren glatten Oberflächen zugleich verführerisch und bedrohlich wirkenden Landschaften sind, so real sie auch erscheinen, rein digital erzeugt. Die Bilder sind kein Abbild von Realität, sondern werden durch Software-Tools erstellt und basieren auf numerischen Codes. Im Fotolabor händisch entwickelt und teilweise chemischen Prozessen unterzogen, wird jedem Bild eine individuelle Farbwert- bzw. Tonwert-Nuance verliehen. Julie Monaco lädt zur Auseinandersetzung mit der aktuellen Kunstproduktion ein und regt die Diskussion an, was heute noch natürlich und was künstlich ist.

Die außergewöhnlichen Werke der Künstlerin Julie Monaco können ab sofort bis 30. September 2018 gegen Voranmeldung unter office@kronos-advisory.com oder unter 01 909 44 04 10, betrachtet werden.